Lamellenband

 

Die Lamellenbänder der Fabrikation Forissier sind aus hoch flexiblen Kupferbändern hergestellt und mit einem schwarzen, selbstverlöschenden PVC-Material überzogen. Dadurch können sie überall dort eingesetzt werden, wo Platz, Flexibilität und eine sichere Kontaktierung wichtig sind.
Die Abmessungen 63 mm, 80 mm 100 mm und 120 mm Breite sind mit Schrumpfschlauch isoliert.

Anwendungen

Niederspannungsstromverteilung:

- Verbindung innerhalb von Schaltanlagen
- Schaltschränke
- Transformatoren

Industrieanlagen:

- Verbindung von Industriemaschinen
- Motoren
- Kontrolleinrichtungen
- Prozeßeinheiten


Produkt-Daten

- Eine Vielzahl von Querschnitten: von 21 mm"2; - 1.200 mm"2;
- Hohe dielektrische Festigkeit
- Limitierter Temperaturanstieg im Vergleich zu Kabeln oder nicht isolierten Kupferschienen
- Durch die hohe Flexibilität lassen sich die Schienen von Hand biegen
- Platzsparend - Der Biegeradius ist im Vergleich zu Kupferkabeln kleiner
- Standardlieferlänge: 2 und 3 Meter

Auf Anfrage verfügbar:

- Lamellenbänder mit verzinnten Kupferbändern
- Halogenfreie Isolationsmaterialien
- Lamellenbänder in 4 Meter Länge (ab 120 m Bestellmenge)


Zulassungen

- UL Zulassung E-230236

LINK:
http://database.ul.com/cgi-bin/XYV/template/LISEXT/1FRAME/showpage.html?name=QEUY2.E230236&ccnshorttitle=Panelboard+and+Switchboard+Accessories+-+Component&objid=1076160613&cfgid=1073741824&version=versionless&parent_id=1073785432&sequence=1


Technische Merkmale

Laminierte Kupferbänder

- Einhalten des NFA 51050-Standard
- Elektrolyt Kupfer CU-ETP (state 0): 99,9 % CU
- Widerstand: 1,724µO cm"2;/cm
- Vickers Härte: <50 HV
- maximale Zugfestigkeit: >200 N/mm
- Dehnbarkeit: >30 %

Isolation

- Polyvinylchloride (PVC)
- Selbstverlöschend, Class CR2-C2 (NFC 32070, IEC 332-1)
- Farbe: schwarz
- Aufbringen der Isolation durch Extrudieren oder Aufschrumpfen (80 und 100 mm breite Bänder)
- Festigkeit, Shore A: 70-80 (DIN 53505)
- Sauerstoff-Index: 25% (ASTM D 2863-70)
- Dielektrische Festigkeit: >23 KV/mm
- Dehnung nach 7 Tagen Alterung bei 136 Grad C: >200% (UL 758)
- Max. Zugfestigkeit: >16 Mpa
- Max. Dehnung: >300% (DIN 53455)

Flexible, Isolierte Schiene

- Einsatztemperatur: -55 Grad Celsius bis +105 Grad Celsius
- Selbstverlöschend: (C 32200)
- Einsatzbereich V: 1.000 V
- Dielektrische Festigkeit für 15 Min. vor Überschlag (50 Hz)

zwischen den Kupferbändern und Erde gemessen an der Oberfläche der Isolation: >15.000 V
zwischen zwei isolierten Leitern: >30.000 V


Preise auf Anfrage.

Einbaubeispiel

Anwendungsbeispiel

BELASTUNGSTABELLE ISOLAMES/LAMELLENBAND

Bilder durch Klick vergrößern

Belastbarkeit

Die angegebenen Werte sind Richtwerte und nicht verbindlich!